Frage von tamam,

Sind 2-Takter doch wieder im Kommen?

In einem Bericht in einer Motorradzeitung habe ich gelesen, dass ernsthaft über eine Reaktivierung der 2-Takter nachgedacht wird. Das Problem der Abgase hat man anscheinend im Griff. Auch einige Autohersteller hatten am Zweitakter gearbeitet, z.B. Ford. Was ist denn aus diesen Aktivitäten geworden?

Antwort
von Cacaca,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gab vor einiger Zeit einen sehr interessanten Artikel zu einem in den USA entwickelten 2-Takt Diesel mit gegenüberliegenden Kolben. Lies mal im Internet unter "OPOC" ein bisschen, da findest du viele Informationen.

Antwort
von Autokenner14,

Das steht aber noch nicht zu 100% sicher.

Antwort
von kellar,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als Ergänzung zur Aussage von demosthenes ein Link zum Handelsblatt-Artikel. Danach könnte es durchaus sein, dass dieses Motorenkonzept Zukunft hat. http://www.handelsblatt.com/auto/test-technik/das-comeback-des-zweitakt-motors/3...

Antwort
von niessner,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Moment wird viel Geld in Hybridtechnik gesteckt. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Konzerne auch noch parallel 2-Takter Motoren vorantreiben wollen.

Antwort
von demosthenes,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

So allgemein lässt sich das nicht sagen.

Zwar wurde in den USA kürzlich - von einem pensionierten Chef der Motorenentwicklung bei VW - ein neuer Zweitakter vorgestellt, aber bisher nur als Diesel und das hat mit den kleinen Stinkern in Mopeds oder im Trabbi nichts zu tun.

Zweitaktdiesel gibt es übrigens auch schon lange als Antriebe für grosse Frachtschiffe und die haben sich dort bisher sehr bewährt.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten

    Die unter autofrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.