Frage von scaro993, 90

Seat Ibiza macht kratzende Geräusche beim anfahren, später unaufhörlich... siehe Video

https://www.youtube.com/watch?v=emEGDLZ61d0&feature=youtu.be Hallo liebe Leute! die Geräusche die auf dem Video unter dem link zu hören sind, macht mein Ibiza FR mit 2.0TDI beim Anfahren... das Kuriose: er macht es nicht immer, sondern nur wenn er richtig warmgefahren ist (längere strecke), und man nicht total sachte anfährt (also etwas sportlicher ;) ) schon wenn er nur ein paar Minuten aus war, ist das Geräusch erstmal wieder weg... je länger man fährt, desto schlimmer wird es, bis es schließlich auch im stand und bei voller fahrt nicht mehr aufhört (das war der punkt an dem ich rechts ran gefahren bin, und den Notdienst angerufen habe, weil ich mitten in der Pampa stand und mir sorgen machte, dass eventuell irgendwas auseinander fliegt...) in der Werkstatt angekommen, war es natürlich wieder Weg... (der typische Vorführeffekt...) hatte das von euch schon mal jemand, oder weiß, was es ist???

Antwort
von scaro993, 84

Leute wir haben es!!! Es ist das Blech zwischen Motor und zweimassenschwungrad!!! Sind Motor und Getriebe warm, dehnt sich das Blech ungünstig aus und schleift mit jeder Umdrehung des zms... Das Blech wird nun auf Garantie erneuert... Ich bin sooo erleichtert!!! :-D liebe grüße!! 😘

Antwort
von dv946, 64

Check mal,ob Keilriemen,Zahnriemen zu locker ist.Unter bestimmten Fahrzuständen könnten durch starke Schwingungen diese Geräusche entstehen.Eventuell der Zahnriemenspanner.

Kommentar von scaro993 ,

Schon geprüft! Bei den riemen ist alles I.O... Habe heute noch mal gewagt eine Runde zu drehen und das Geräusch zu provozieren... Nachdem ich die Straße an meinem Haus runterrollte, und dann stehen blieb um einzuparken, kam das Geräusch beim betätigen der kupplung! Nach dem einparken (das Geräusch war dabei dauerhaft zu hören) stieg ein kräftiger kupplungsgeruch aus dem motorraum, als ich nach einer scheuerstelle bei den riemen suchte... Morgen werde ich mich an seat wenden... Ich habe ja noch Garantie und Werd die nun mal nutzen, bevor mir was um die Ohren fliegt... Bin mal gespannt, was die diagnostizieren!!

Kommentar von dv946 ,

Falls du noch nicht in der Werkstatt warst,würde ich mal den Kupplungstest machen.Motor an,Kupplung treten,3. Gang rein,Kupplung langsam kommen lassen.Wenn der Motor nicht abwürgt,ist der Kupplungsbelag verschlissen.Das Geräusch hört sich an,als ob die Kupplung nicht plan anliegt und eiert.Ist dir evt aufgefallen,dass der Motor beim Beshleunigen plötzlich hochdreht,ohne entsprechend zu beschleunigen?Jetzt musst du aufpassen,dass man dir nicht normalen Verschleiß oder Eigenverschulden anhängen will,wegen der Garantie.

Kommentar von scaro993 ,

Die kupplung hatte keinen schlupf... das verhältnis Beschleunigung->Drehzahl hat auch immer gestimmt... daher wundert mich auch der Kupplungsgestank... aber mal schauen... mein kleiner ist nun beim Vertragspartner... bin gespannt, was die mit erzählen, was es ist...

Kommentar von dv946 ,

Berichte mal,was sich da rausgstellt hat.Könnte bei anderen ja auch mal auftreten.

Kommentar von scaro993 ,

So, nun ist er zum 2. Mal in der Werkstatt, nachdem ich die Leute dort nun endlich überreden konnte, das Getriebe rauszunehmen und nach der Kupplung zu schauen, stellt sich heraus, dass diese in Ordnung ist... (ich stand daneben, sie haben mich also nicht verarscht!!) jetzt werden videoaufnahmen an einen getriebespezialisten geschickt, in der Hoffnung dass er weiß, was es ist... Das Problem: findet auch er nichts, auch wenn er das Getriebe rausnimmt, bin ich 7-800€ leichter... :'( Also beten, dass er was findet!!!

Antwort
von tomtom41, 46

Und wenn eine dieser ..ich weiss nicht wie sie heißen - Federn gebrochen ist?

Was hat denn die Werkstatt gesagt? Die müssen es doch wissen...

Kommentar von scaro993 ,

guter gedanke! ich denke du meinst die Torsionsfedern am Kupplungsautomaten?! ;) War heute da, haben eine runde zusammen gedreht, er meinte, das klingt nach getriebe oder kupplung - muss man sich mal ansehen! da man in der garantiezeit aber wohl für alle reparaturen eine anfrage bei seat machen muss, könnte es eine weile dauern, bis ich eine antwort bekomme... heute hatte ich auch das phänomen, dass das geräusch plötzlich bei voller fahrt (ohne beschleunigen/Bremsen) im 5. gang auftrat... diesmal jedoch wurde es immer lauter und schneller... auch als ich beim anhalten war und schon den gang rausgenommen hatte, wurde es immer lauter und schneller (angsteinflößend... :/ ) doch als ich die haube öffnen und schauen / horchen wollte verschwand es wieder... :/ seitdem konnte ich das geräusch auch bein anfahren nicht mehr reproduzieren, und habe nun auch ein jaulen im 2. gang... bin gespannt was die werkstatt diagnostiziert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community