Frage von Rama96, 7

Seat Arosa 1.7 SDI

Hallo, habe mein Führerschein seit ca. 2 Wochen und bin nun auf der Suche nach einen Auto. Bin Grad auf einen Seat Arosa gestoßen.. Da ich mich leider mit Autos nicht gut auskenne, wollte ich nun eure Meinung zu diesem Auto hören. Über schnelle Antworten würde ich mich freuen! (Weitere Details zu den Seat findet ihr unter diesem Link - > http://m.autoscout24.de/angebote/-261821424?id=261821424&from=www.autoscout2...)

Antwort
von dv946, 5

Was findes du an dem so berauschend? Bedenke die höhere Steuer beim Diesel mit gelber Umweltplakette.60 Saugdiesel PS machen dich auch nicht froh,und dann die hohe Laufleistung.

Antwort
von onkeljo, 2

Kein Anfängerauto!! Viel zu teuer im Unterhalt ( Steuer, Versicherung ), dann schon fast 13 Jahre auf dem Puckel ( Rost?? ) und wie lange das Schätzchen noch TÜV hat wird auch nicht verraten. Such Dir lieber einen vergleichbaren Kleinwagen als Benziner!

Antwort
von silverbullet, 4

Ich hatte mal 2 Seat Arosa und habe mit denen jeweils rund 90tkm ohne Probleme abgespult. Rost dürfte eher weniger das Problem sein, wenn unfallfrei.

An diesem Angebot stört mich folgendes:

  • nur gelbe Umweltplakette, Umrüstung auf grün ist m.W. nicht möglich!!!
  • offenbar will man den Wagen eher an Händler verkaufen bzw für den Export sehen
  • kein Hinweis auf Garantie
  • Scheinwerfer feucht

Wegen der gelben Plakette würde ich den Wagen nicht kaufen, da gibt es bessere Alternativen bei den Benzinern. Muss es denn ein Diesel sein?

Antwort
von Rama96, 3

Was für eins würdet ihr mir empfehlen? (Raum Münster) Da ich noch Schüler bin, liegt mein Budget bei 1500 €..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community