Frage von Kahloo, 12

Rentiert sich Reperatur bei Opel Corsa

Opel Corsa, Baujahr 2006, 120.000km, eigentlich sehr guter Zustand Ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig. Ich hatte eine Panne auf der Autobahn, es hat aus der Motorhaube geraucht. Weil der Kühlschlauch weggefallen ist und der Motor dann zu heiß wurde. Das Auto steht nun bei einem Mechaniker und er meinte es gibt vier Varianten was ich nun tun könnte. Ich bitte euch um eure fachliche Hilfe, da ich mich selbst mit Autos zu wenig auskenne. 4 Varianten: 1.Reparatur ca.2000€ – Abschleifung des Zylinderkopfes 2.Neue Dichtung und neuer Zylinderkopf… 2500-3000€ 3.Neuer gebrauchter Motor kaufen – und einsetzen (möglich wenn ich einen passenden um höchstens 1000€ im Internet finde) 4.Auto verkaufen und ca.500€ bekommen

Vielen Dank für eure Hilfe, Teresa

Antwort
von onkeljo, 10

Hallo Teresa, ich würde Dir Variante 4 empfehlen. Gebrauchte Corsa aus dem Baujahr mit zum Teil deutlich weniger Kilometern werden ab ca. 1.600,- - 2000,- Euro angeboten. Zieht man den Erlös Deines defekten Autos ab, hast Du für ca. 1.500,- Euronen ein anderes Auto. Günstiger wäre nur der AT Motor, aber mit allem Drum und Dran fast genau so teuer. Und die genaue Laufleistung eines Gebrauchtmotors aus dem Internet bleibt fraglich, da wird auch viel gemogelt.......

Antwort
von dv946, 8

Auf jeden Fall Variante 4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten