Frage von Antob, 104

Reifenwechsel - Fixierschraube von Bremsscheibe locker?

Hi,

ich hab bei mir (Suzuki Swift MA) gerade die Reifen gewechselt. Da ist mir aufgefallen, dass eine von den vier kleinen Schrauben etwas mehr raus schaut (siehe Bild) Sofern ich weiß sind die nur dazu da um die Bremsscheibe festzuhalten wenn man da arbeitet?

Wundert mich aber ,dass die Schraube draußen ist? Auch wundert es mich, dass die Schraube keinen Schlitz hat? Ich gehe deshalb davon aus ,dass die Schraube von der anderen Seite rein gesteckt wird und gebrochen ist? Die Sache kommt mir schon etwas komisch vor. Eventuell kann mir dazu Jemand was sagen.

mfg

Antwort
von onkeljo, 104

Stimmt, es ist nur eine Schraube zur Fixierung der Scheibe an der Nabe. Vermutlich hat da bei der letzten Montage jemand den Senkkopf abgedreht. Passieren kann da aber nichts. Die Bremsscheibe hat anscheinend auch ihre besten Zeiten hinter sich. Bei der nächsten Bremsenreparatur den Schraubenrest rausdrehen und eine neue Schraube einsetzen.

Antwort
von Francesca, 52

Hello!

Ist zwar richtig, dass da nicht sonderlich viel passieren kann, aber ich würde es einfach der Ordnung halber dennoch festziehen wenn möglich. Bei http://www.drehmomentschluessel-tests.com/category/hersteller/hazet/ findest du dazu auch einen entsprechenden Drehmoment-Schlüssel, falls du einen solchen noch nicht dein Eigen nennen darfst.

Das erleichtert übrigens auch das Montieren der Reifen total. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten