Frage von hugo12,

Probleme beim Kaltstart ab wieviel Grad C normal beim Diesel?

Mein Diesel macht immer wenn es an die Null Grad Grenze geht Zicken beim starten. Er "schüttelt" sich dann geradezu. Geht manchmal direkt wieder aus etc. - Woran kann das liegen?

Antwort von demosthenes,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ein Diesel sollte, falls Du den in D üblichen Winterdiesel mit Fliessverbesserer getankt hattest, normalerweise oberhalb von -22° Celsius keine Zicken machen.

Wenn er um den Gefrierpunkt herum schon zickt, dann liegt das am Motor, nicht am Treibstoff.

Entweder ist an der Einspritzanlage etwas defekt oder die Kompression ist nicht mehr die beste oder es ist irgendwo Dreck im System oder ...

Antwort von Basilhayden,

Das liegt definitiv nicht am Treibstoff sondern am Motor. In Deutschland ist der Diesel bis 20 Grad unter 0 winterfest. Wie siehts denn mit der Drehzahl aus, ist die normal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten