Frage von KafitzRuediger, 692

POLO 6R 1.2 TSI 90 PS Ladedrucksteller defekt

Hallo Zusammen....... ich habe folgendes Problem mit meinem Polo, der ist Bauj. 02.2012 und 12700 km gelaufen. Es ist jetzt zum 2-ten Mal vorgekommen, dass die EPC Kontrolllampe angegangen ist und das Auto in den Notlauf ( heißt nicht schneller als 30 kmh fahren ) gegangen ist. Erst nach mehrmaligen ausschalten der Zündung geht die Kontrolllampe aus und normale Fahrweise ist wieder möglich. In der Werkstatt hat es vor drei Wochen geheißen den Ladedrucksteller gibt es nicht einzeln, nur ein kompletter Turbo und die Kosten würden an mir hängen bleiben. Jetzt heißt es auf einmal, Ladedrucksteller + Unterlegscheibe ist verfügbar......ist für mich nicht nachvollziehbar. Zur Unterlegscheibe habe ich folgendes zu sagen. Im Rahmen einer Aktion von VW wurde geprüft ob so eine Scheibe nötig wäre..... die Werkstatt hat keine Verbaut.....also nein. Und jetzt muss auf einmal muss so ein Teil rein.... Meine Frage, hat jemand das gleiche Problem gehabt???.

MfG

Antwort
von onkeljo, 692

Da gibt es wohl mehrere Fälle, sieh Dich mal auf der Seite um:

http://www.polo6rfreunde.de/index.php/Thread/3485-Wastegateverstelleinheit-Laded...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten