Frage von Schrauber,

Muss eine Felge/ein Reifen nach einem Reifenwechsel neu ausgewuchtet werden?

Ich meine aber keine neuen Reifen - sondern nachdem man die alten Sommerreifen wieder aufgezogen hat, die man schon letztes Jahr gefahren hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von demosthenes,

Wenn es kein normaler Wechsel des ganzen Rades war, sondern Du tatsächlich die Reifen neu auf die Felge hast aufziehen lassen, dann solltest Du sie unbedingt wuchten lassen, weil das Fahrverhalten sich sonst sehr negativ verändern könnte.

Antwort
von Matze87,

Ja, wenn man nur ein paar Felgen besitzt und 2 paar Reifen, dann ja. Der Reifen hat ja irgendwo eine kleine Unwucht - und man kann den Reifen nicht immer gleich aufziehen - dazu kommt, der Sommerreifen hat andere Unwuchten als ein Winterreifne.

Antwort
von Raser,

Also wenn du nur die Sommerreifen (auf Felge) gegen die Winterreifen (auf Felge) wechselst müssen die nicht neu gewuchtet werden, nur wenn du dir neue Reifen auf die Felgen ziehen lässt, müssen die neu gewuchtet werden.

Antwort
von brandtman,

Wenn ich das richtig verstehe, willst du die Sommerreifen auf die Felgen aufziehen, auf denen du vorher die Winterreifen drauf hattest. Klar musst du diese wuchten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter autofrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.