Frage von althaus,

Mercedes E250, Baujahr 2009 nur 2.500km Neuwagenzustand. Worauf sollte man bei Kauf achten?

Habe einen Wagen entdeckt der mich interessiert. Der Neupreis dürfte um die 50.000 Euro liegen. Gefahren wurde der Wagen von einem Rentner. Gerade mal 2.500 km in 5 Jahren. Kann das sein? Wahrscheinlich nur zum Einkaufen um die Ecke. Worauf sollte ich achten, wenn ich mir den Wagen kaufen möchte? Kaufpreis liegt derzeit bei 26.000 Euro im angeblichen Neuwagenzustand.

Antwort
von onkeljo,

Wegen der wahrscheinlich gefahrenen Ultrakurzstrecken einen Ölwechsel machen lassen, dann das Auto vorsichtig einfahren wie einen Neuwagen. Dann kann eigentlich nicht viel passieren.

Antwort
von DieKnutschKugel,

Hallo althaus :)

2.500 km in 5 Jahren klingt für mich ehr sehr niedrig. Vollkommen unwahrscheinlich ist es jedoch nicht, da ich selbst einen Bekannten habe, der seinen Wagen bspw. nur 3 Monate im Jahr fährt und die restliche Zeit steht es in der Garage. Beim Kauf von Autos, insbesondere Gebrauchtwagen, gilt es viele Dinge zu beachten. Bspw. die Gültigkeit der Daten des Verkäufers sowie der Fahrzeugpapiere. Auch eine richtige Rechnungsausstellung finde ich sehr wichtig. Interessante Tipps beim Autokauf findest du auch hier: http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-auto/auto-kaufen-und-ve...

Hoff, ich konnte dir damit weiterhelfen!

Grüße

Antwort
von jbinfos,

Solche Fahrzeuge mit so wenig KM gibt es immer wieder mal. Wie du bei mobile.de sehen kannst, gibt es 3 E250 mit unter 10.000 KM. Die Inspektionen sollten dennoch schon lückenlos gemacht worden sein. Also jährlich ein mal in der Werkstatt lt. Serviceheft. Viel falsch machen kann bei bei so einem Auto nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten