Frage von Unimok,

Meidet ihr weiterhin E10?

Wer tankt denn mittlerweile E10 Kraftstoff? Er wird ja neuerdings wieder agressiv angeboten von den Tankstellen..

Antwort von vinwa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich meide sorgfältig den E10, Zwechken Wasser ist nicht für Automotoren, reicht schon das 5% in jeden Sprit zugepancht wird, und vo 5%, gibt es vermutlich auch 15%

Antwort von lowlife,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich tanke immer noch kein E10 und werde auch keins tanken, solange es Alternative gibt, da ich nicht gerne verarscht werde. E10 hält nichts was es verspricht. Es ist nicht umweltfreundlicher und auch nicht nachgewiesener Maße unschädlich für alle Autos.

Antwort von HouseMeister,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wo wird es denn "aggressiv" angeboten? Ich hab nur gesehen, dass es zum gleichen Preis wie Super oder bestenfalls ein bis zwei Cent günstiger ist. Das reicht noch nicht. Meines Erachtens muss es mindestens 10% günstiger sein als Super, damit es getankt wird. Deshalb greif ich weiter zu dem Super-Zapfer!

Antwort von demosthenes,

Das Zeugs kommt mir nicht in den Tank!

Antwort von silverbullet,

Mir kommt diese Brühe nicht in den Tank!

Antwort von WernerS,

Solange sich preisgünstige Alternativen bieten werde ich auch weiterhin darauf verzichten!

Antwort von arany,

Ich auch. Tanke auch kein E10. Solange es nicht deutlich billiger ist als Super tanke ich es auch nicht.

Antwort von heineseiner,

Ich tanke auch weiterhin kein E10. Wir sind sowieso die Dummen und bezahlen den Aufpreis, egal, welchen Sprit wir kaufen. Die, die das alles so toll hinbekommen haben, haben doch alle Dienstwagen und merken es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community