Frage von packy, 101

Kühlwasserkreislauf undicht, schlimm?

Hallo,

mein Chrysler von 99 mit 217tkm ist am Kühler etwas undicht, und vermutlich auch am Wärmetauscher der Heizung.

Der Wasserkühler (Alu) wurde gelötet und ist seit über 1 Jahr anscheinend dicht. Trotzdem ist der Wasserstand nach einer längeren Autobahnfahrt von 300km etwas weniger und ich fülle dann meist nach. Mir ist aber auch schon aufgefallen, dass unterm Auto Wasser runtertropft, vom Verdampfer der Klima kann es eigentlich ja nicht sein, denn diese habe ich gar nicht eingeschaltet.

Nun denn, ist es schlimm, wenn ich immer mal ein bisschen nachfüllen muss?

Antwort
von onkeljo, 89

Wenn Du den Wasserstand im Auge behälst, kann eigentlich nichts passieren. Du solltest aber daran denken, das durch das Nachfüllen von Kühlwasser die Frostschutzkonzentration schlechter wird! Versuch doch mal, den Kühlerdeckel nur auf die erste Stufe zu schließen. Dann wird kein Überdruck aufgebaut und der Wasserverlust hört auf. ( Dabei aber im Winter die Motortemperatur beachten, der Motor wird auch nicht so schnell warm! )

Antwort
von SilverSurfer, 76

Du solltest schauen auch wenn schlechtes Wetter ist ob was rausläuft. ob im Motorraum iwas undicht ist und was ich schauen würde wäre ob im innenraum die vorderen Teppiche nicht fußmatten feucht sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten