Frage von dragan4, 62

Kaufberatung für Ersatzteile?

Immer beliebter ist der Kauf der Ersatzteile im Internet. Bei mir ist es so, dass ich auch was an meinem VW machen muss aber der Händler happige Preise hat - das will ich so nicht zahlen, aus diesem Grund suche ich halt auch nach einer günstigeren Alternativen ?

Mein Auto ist von 2002, also auch nicht mehr das neueste. Deshalb möchte ich aber nicht auf die Qualität verzichten. Wer von euch kennt sich dann da etwas aus ?

Welche Erfahrungen/Tipps habt ihr machen können ?

Antwort
von geoka, 37

Den Internetshop gibt es m.E. nicht. Jeder Shop hat Angebote drin, die sich durch Qualität und/oder Preis von anderen Shops unterscheiden. D.h. ein Vergleich kann durchaus sinnvoll sein, genauso wenn du einkaufen gehst. Da greifts du ja auch nicht ins erstbeste Regal.

Allerdings haben sich manche Shops einen Namen machen können, wo Preis-/Leistung einfach gut passt. Die Links hierzu erfährt man meist in Markenforen.

Was nützt Dir eine Antwort hier, wo jemand schreibt: Da und da habe ich mal ein Teil eingekauft und war zufrieden. ? Genau, nix - eine solche Antwort hat keine Aussagekraft.

Antwort
von onkeljo, 38

Ersatzteile für Dein Auto würde ich beim Teilehandel vor Ort kaufen. Diese Zubehörläden verkaufen meist die gleichen Teile wie die Markenwerkstatt, nur eben ohne das Markenzeichen. Auspuff, Bremsklötze, Luftfilter, Zündkerzen oder Ölfilter gibt es da in der gleichen Qualität, nur eben günstiger.

Und was mir wichtig ist: ich kann die Teile vor Ort checken, das geht beim Internetshop nicht.

Bauteile, die auch gebraucht noch lange halten, gibt es auch beim gut sortierten Autoverwerter. Anlasser, Scheinwerfer, Spiegel, Stoßstange etc. kann man da auch günstig bekommen.

Es geht eigentlich fast alles ohne Markenwerkstatt.........

Antwort
von Normen04, 18

Wie die Leute schon sagten, es gibt nicht DEN EINEN Superwunderladen. Viel mehr würde ich alles und jeden besuchen der verlinkt/angesprochen wird und mir meinen eigenen Durchschnitt der Preise und Angebote bilden. Um das ganze hier vollständiger zu gestalten, kann ich meine Stammplattform https://www.partsbit.de/ noch empfehlen. (Mit stammplattform meine ich, dass ich dort bisher am öftesten Ersatzteile eingekauft habe). Am liebsten ist mir aber dennoch jemand persönlich als Ansprechpartner zu haben, falls was nicht stimmt mit Ersatzteilen etc.

Liebe Grüße

Antwort
von manuell, 34

Grüezi !

Also wenn dein Auto nicht mehr das neueste Modell ist, lohnt sich der Kauf von neuen Ersatzteilen meist nicht. Der Autowert sinkt stetig, die Preise für Ersatzteile bleiben hingegen auf konstantem Niveau. Je nach dem benötigten Pkw-Teil entstehen hohe Kosten, die dem Wert des Fahrzeugs nicht mehr entsprechen. Aus diesem Grund würde ich empfehlen auf gebrauchtes, günstigeres Autozubehör zurückzugreifen.

Weil es würde einfach mehr Kosten für das alles geben als der Wert des Autos ist :/
Ich habe auch Ersatzteile kaufen müssen. Dies habe ich letztes Jahr noch bei http://www.autoteileprofi.at/ford-fiesta-ersatzteile bestellt. Musste aber sein, denn mein Auto war wirklich 2 Wochen nicht am laufen.

Jedoch kannst du dir selber noch einmal den Shop anschauen und alleine feststellen ob es das richtige für dich ist oder nicht.

Antwort
von EddieHerb, 2

Ich habe mit Onlineshops bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei den meisten davon gab es auch telefonische Beratung, so dass man nicht so auf sich gestellt war wenn mal etwas nicht auf Anhieb klappen wollte. Was die Preise anbelangt, habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie beim Onlinekauf günstiger sind wie beim Händler vor Ort. Ich fahre Fiat und meine Fiat Ersatzteile beziehe ich hauptsächlich von https://www.nutzfahrzeuge-aussenspiegel.dee Zwar verkaufen sie viele Außenspiegel aber auch sonst genau so viel Zubehör für viele Automarken

Antwort
von Stenf, 28

Besser ist es, du schaust dich bei Autohändlern, vielleicht auch mal dem Schrottplatz und im Internet um. Ein Kumpel von mir hat das mit seinem skoda gemacht. Er hatte damals einen Unfall, bei dem es die komplette Heckschürze runter gerissen hat und auch noch einiges mehr. Anstatt 5000 zu zahlen hat er weniger als die Hälfte gezahlt. Muss aber natürlich nicht immer so sein.

Antwort
von hartt, 15

Bin bei Ersatzteilen im Internet immer vorsichtig. Achte auf jeden Fall auf die AGBs und die Regeln zur Gewährleistung. Grundsätzlich sind wohl die großen Plattformen wie http://www.mobile.de/ sicherer als kleine Anbieter.

Antwort
von christieowen, 7

online bei ebay (da findet man öfters was), dann auf den örtlichen schrottplätzen oder man sucht expliziet bestimmte einzelteile da bin ich in unterschiedlichen onlineshops unterwegs, hab da keinen speziellen, denn es gibt ja nirgendwo alles.

Antwort
von WFranz, 5

schadet auch nichts, ab und an nach Bastlerfahrzeugen zu schauen, da wird man auch fündig, wenn man bestimmte ersatzteile sucht.

Antwort
von dragan4, 8

Einfach online gucken 

Antwort
von dragan4, 8

Danke Leute für die Hilfe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten