Frage von SebastianF, 10

Hat jemand Erfahrung mit Carsharing?

Lohnt sich das oder wird der Wagen damit einfach nur "runtergefahren"? Wie ist das eigentlich abgesichert, wenn der Nutzer einen Unfall hat?

Ich habe einen Wagen in der Stadt und nutze ihn relativ selten, deshalb überlege ich, ihn über Carsharing anzubieten. Ich bin mir aber noch unsicher... Kennt sich hier jemand damit gut aus?

Antwort
von Brestro, 10

Hallo, 

ich hatte ähnliche Bedenken wie du. Habe mich mal bisschen informiert und es dann einfach ausprobiert. Ich persönlich habe nur gute Erfahrung damit gemacht und kann es empfehlen, habe jedoch auch andere Geschichten gehört.. 

Ich bin damals auf einen sehr ausführlichen Artikel gestoßen, der das ganze ganz gut erklärt: http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/carsharing. 

Bei den Versicherungen sind die Nutzer meist mit einer Selbstbeteiligung im Schadensfall mitversichert.Über die Versicherungslage gibt es aber hier auch noch einen ausführlichen Artikel: https://www.carsharing-blog.de/2013/02/versicherung-beim-carsharing/

Klick dich da mal durch, aber vor allem wenn du in einer großen Stadt wohnst, lohnt es sich!

Liebe Grüße

Antwort
von Calimero, 3

Ich denke gerade in der Großstadt lohnt sich das, da Parkplätze immer Mangelware sind ;-) Aber ist nur einer der Vorteile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten