Frage von damn26, 49

Hallo ich hab mal gehört, dass man KFZ-Versicherung sparen kann wenn man ein Assistenzsystem einbauen lässt?

Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht?

Antwort
von onkeljo, 38

Bei VW Neuwagen und der VW -Versicherung gibt es sowas angeblich.

Bei den übrigen Versicherungen ist das über die Typklasse in die Beiträge eingerechnet. Ob und wieweit eine Nachrüstung einen Rabatt ermöglicht, muss man im Einzelfall erfragen.

Antwort
von Rainerh, 17

Hallo,

laut https://www.kfzversicherungen-testsieger.de/news/ gibt es hierfür noch keine allgemeine Regelungen von den Versicherungen aus. Daher muss der Versicherungsnehmer sich den Tarif beim Anbieter sehr genau durchlesen. 

Antwort
von Reesilein, 13

Hallo Damn26,

das klingt ja wirklich spannend und Geld sparen ist immer gut. Wusste gar nicht, dass man im Nachgang noch so ein Fahrerassistenzsystem einbauen kann. Hast du das zwischenzeitlich gemacht? Wo kann man das machen lassen? Hast du eine Versicherung gefunden?


Kommentar von damn26 ,

hallo:) ja ich hab mir eins einbauen lassen, hab meins von conspectrum https://conspectrum.net/). Aber versicherungstechnisch hab ich leider noch nichts gefunden...echt enttäuschend  lg

Antwort
von Wherinew, 18

Denke, dass es da auch auf den Einzelfall ankommt ... pauschal lässt sich das eher nicht beantworten

Antwort
von Lexa1, 26

Diese Frage ist ähnlich und schau mal auf die Antworten.

Ich habe damals geschrieben, das es von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich ist. Das heißt, einfach mal bei den einzelnen Versicherungen nachfragen.

https://www.autofrage.net/frage/neuwagen-mit-sicherheitssysteme-ausgestattet-bek...

Antwort
von blockhood, 16

hängt wahrscheinlich vom Einzelfall ab

Antwort
von Apolon, 7

Mir ist kein deutsches Versicherungsunternehmen bekannt, das so etwas anbietet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten