Frage von Wisess, 39

Guten Morgen, Problem mit dem Blitzen am Straßenverkehr allerdings ohne Bild?

Guten Morgen, ich habe folgendes Problem, meine Mutter wurde letzten Samstag im Straßenverkehr geblitzt. Nun haben wir den Beweis erhalten, dass sie wahrscheinlich zu schnell gefahren ist und zahlen muss. Allerdings ist auf dem Bescheid kein Foto zu sehen. Habe mir folgende Seite angeschaut: http://www.bussgeldbescheideinspruch.com/blitzerfoto/ und gefragt sollte sie es bezahlen oder einen Anwalt beantragen, worauf sie sich selber nicht sicher ist, ob sie auch wirklich geblitzt worden ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dv946, 27

Den Vorwurf im Anhörungsbogen zurückweisen.Wenn nichts davon steht,dass ein Foto angefordert werden kann,haben sie nichts,oder das Foto ist so schlecht,dass sie es garnicht erst verschicken. Sie müssen den Fahrer ermitteln,da es bei uns nicht die Halterhaftung gibt.


Antwort
von onkeljo, 31

Manchmal wird aus Kostengründen kein Bild mitgeschickt, wird aber auf Anforderung zugestellt.

Ich bin mal in Köln geblitzt worden, das erste Anschreiben kam auch ohne Foto.

Lies Dir den Bescheid mal gründlich durch, ob da nicht auch steht, das Foto wird nur auf Anforderung verschickt.

Die Anforderung ist übrigens kostenlos.

Antwort
von kerstin90, 12

Würde das Bild auf jeden fall anfordern und dann abwarten was passiert.

Antwort
von Venlin, 11

Guck mal auf der Seite geblitzt.de

Die prüfen jeden Fall gratis und holen Dich bzw Deine Mutter eventuell noch heraus ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten