Frage von BobRob, 23

Flachsubwoofer oder doch Aktivsubwoofer

hi Leute,

ich will den Sound in meinem Auto verbessern und will aber nicht den ganzen kofferraum mit einem Subwoofer zustellen. Ich dachte daher an Flachsubwoofer ala http://www.carhifi-store-buende.de/hertz-es-f20.5-flachsubwoofer Wie ist denn der Sound so von diesen Subwoofern. Wenn ich ehrlich bin wusste ich gar nicht das es das auch gibt ^_^

lg

Antwort
von Patrol, 23

Hach, ich liebe Onkeljo´s Beiträge. Immer schön sachlich und auf den Punkt! Nichtsdestotrotz finde ich Subwoofer im Auto nicht verkehrt. Ob nun zur Bass-massage der Beifahrer oder zum aufwekcen unliebsamer Nachbarn. Selbst laute Stereosystems können nicht die tiefen Frequenzen so wiedergeben wie es ein Woofer tut... Was hingegen allerdings etwas lächerlich ist, ist,wenn das ganze in einem Kleinwagen verbaut ist... In einem Land Rover Sport und aufwärts (Escalade & Co) hingegen würde ich nichts anderes wollen.

Antwort
von Schlawina, 19

Super Produkt, das gleiche hab ich in meinem Auto auch. Damit machst du nichts verkehrt. 

Antwort
von Farruk, 13

Die aktiven haben auf jden Fall einen besseren Bums, ob man das im Auto braucht ist die andere Frage...

Antwort
von onkeljo, 17

Eine gute Anlage mit vernünftigen Boxen reicht völlig aus. Das ganze Booster und Woofer Gedöns gehört in die Disco und nicht ins Auto!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten