Frage von PHoel, 84

Erfahrungen/ Kaufempfehlungen für Autoplane?

Hallo, mein Wagen steht jetzt für 9 Monate unter einem Dach und wird nicht gefahren, damit keine Kratzer hinkommen wollte ich eine Plane kaufen, aber ich bin mir nicht sicher, welches Material da das beste ist. Ich habe gehört, Autos rosten unter einer Plane, das will ich natürlich nicht. Es sollte aber eine Plane drauf, da der Wagen schon Kratzer bekommen hat, seit er da steht, ich weiß nicht genau woher es kommt.

Hat jemand von euch schon Langzeiterfahrungen mit Planen und weiß, welche gut fürs Auto sind und welche nicht? Wenn jemand eine gute weiß, darf er auch gerne einen Link dazu dalassen, sie sollte aber nicht viel mehr als 50€ kosten.

Danke im Vorraus

PHoel

Antwort
von bohmrobert, 34

Mein Nachbar hatte das gleiche Problem mit seinem Sommerauto. Er hat die Motorhaube, das Dach und den Kofferraum mit alten Decken abgedeckt, damit es keine Kratzer und keine Staunässe gibt. Als die Plane drauf war, hat er es verzurrt. Von unten mußte er es nicht schützten. Er macht immer im Frühjahr eine Unterbodenpflege. Somit schützt der Schmutz im Winter den Unterboden vor Korrosion und co.

Kommentar von PHoel ,

Danke, das mit der Decke hab ich auch schon öfters gehört. Mal schauen wie ich es mache. Darf halt kein Wasser ansaugen.

Antwort
von Max73, 24

Ich kenne es auch so mit der Plane. Obwohl unser "Schätzchen" in der Garage steht und eher selten gefahren wird, haben wir es mit einem Alten Bettlaken abgedeckt. Auch an den Seitenfronten. Schließlich liegt die Plane auch dort an und kann durch kleinste Verunreinigungen, welche man mit dem bloßem Auge nicht mehr wahrnimmt, kleine Schäden anrichten.

Antwort
von onkeljo, 59

Die Kratzer kommen nicht von der Plane, eher von Staub und Schmutz auf dem Lack. Wenn dann Plane darüber gezogen wird, schmirgelt's eben. Also erst mal alles schön sauber machen. Dann würde ich aufs Dach ein altes Bettlaken etc. legen und eine einfache Abdeckfolie aus dem Baumarkt über das Auto legen und festbinden. Das ist preisgünstig und reicht allemal aus.

Du kannst auch eine sogenannte "Kunststoffgarage" kaufen, die ist aber viel teurer und nix besser.

Kommentar von PHoel ,

Hm, Kunststoff ist ja nicht besonders atmungsaktiv, oder? Die Kratzer die jetzt reingekommen sind kommen natürlich nicht von einer Plane, es war ja keine drauf.

Hast du Erfahrungen mit der Plane von oben?

Kommentar von onkeljo ,

Nein, habe ich nicht. Ich würde immer erst ein Bettlaken aufs Dach legen, das ist atmungsaktiv, weich und kratzt nicht. Darauf dann eine Plane......... 

Kommentar von PHoel ,

Hab nur leider grade keine alten :D Mir gehts halt auch drum, das der Wagen drunter nicht rostet...

Antwort
von dragan4, 22

Onkeljo hat dir nen guten Tipp gegeben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community