Frage von Paleoman45, 71

digitales Serviceheft Mazda & freie Werkstatt

Servus mitteinand,

ich fahre seit 2 Jahren einer 6 er Mazda und bin hochzufrieden. Jetzt ist mal wieder die Inspektion fällig. Mazda setzt ja alles auf ein digitales Serviceheft. Nun würde ich aus rein praktischen Gründen gerne zur freien Werkstatt (500 m um die Ecke, VH 30 km entfernt). Selbige hat aber nun kein Zugriff auf das digitale Serviceheft. Theoretisch könnte man aber durch die Rechnungen eine regelmäßige Inspektion nachweisen, um a) Garantieansprüche zu gewährleisten b) um zu einem späteren Zeitpunkt X das Auto mal als "scheckheftgepflegt" zu verkaufen. Hat da schon irgendjemand Erfahrungen mitgemacht ?

Antwort
von onkeljo, 66

Eigene Erfahrung habe ich zwar nicht damit, aber lt. Mazda kann man jederzeit einen Ausdruck des elektronischen Serviceheftes bekommen. Den Ausdruck würde ich mir an Deiner Stelle geben lassen. Solltest Du weiteren Service auf Dauer bei der Werkstatt um die Ecke machen lassen, würde ich mir von da zur Rechnung auch eine Auflistung über den Umfang der jeweiligen Wartungsarbeiten geben lassen. Damit sollte es später keine Probleme geben, das Auto als scheckheftgepflegt zu verkaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten