Frage von Kermit, 820

Bremsflüssigkeitsbehälter leer !!

Hallo,

mein Bremsflüssigkeitsbehälter ist leer !! Golf 5 TSI Werkstatt erwähnte, dass die hinteren Bremsen mit Scheiben fällig sind. Das ist aber bereits einige Tausend Kilometer her.

Hängt der leere Bremsflüssigkeitsbehälter mit den abgefahrenen Bremsen zusammen und ist es aktuell gefährlich weiter zu fahren ? Müsste noch mal 1500 Km schaffen um in den Urlaub zu fahren.... Danke Leute....

Antwort
von onkeljo, 820

Natürlich hängt das zusammen! Die Bremskolben sind weit ausgefahren, um die Bremsklötze nah an den Scheiben zu halten, deshalb sinkt der Flüssigkeitsstand. Und um zu sagen, ob noch eine längere Strecke gefahren werden kann, muss man schon genau nachsehen. Besser ist auf jeden Fall vor so einer Fahrt ( mit hoher Zuladung? ), die Bremsen zu erneuern. Das vermeintliche Sparen könnte fatale Folgen haben!

Kommentar von Kermit ,

Danke für deine Infos und Angaben.... Heute wurde alles erneuert und der Stand im Bremsflüssigkeitsbehälter war im Normalbereich. Nur sichtbar mit Taschenlampe....mein Fehler !!

Vielen Dank nochmals

Antwort
von silverbullet, 627

Geht es Dir gut? Wozu brauchst du die Bremsflüssigkeit? Genau, zum Bremsen!

Es ist unverantwortlich und gefährlich so in den Urlaub fahren zu wollen, besonders weil bereits eine Werkstatt schon vor einiger Zeit abgefahrene Bremsen moniert hat. Durch den leeren behälter besteht u.U. die gefahr dass du bei der nächsten Bremsung ins Leere trittst! Das Fahrzeug sollte sofort aus dem Strassenverkehr gezogen werden und du am besten gleich mit weil Dir offenbar jedes Feingefühl fehlt.

Zur Frage: mit abgefahrenen Bremsen kann der Pegel im Bremsflüssigkeitsbehälter sinken, leer dürfte er dadurch eigentlich nicht sein. D.h. es kommen weitere Fehlerquellen in Frage, dies kann ein undichtes Bremssystem sein, aber auch ein Leck in der Hydraulikleitung zur Kupplung.

Nebenbei bemerkt: Bremsflüssigkeit ist sehr aggressiv, kommt diese u.a. auf Metall ist Rost vorprogrammiert!

PS: wann wurde der Wagen das letzte Mal gewartet, bzw. kommt der Wagen regelmäßig in die Werkstatt?

Kommentar von Kermit ,

ja sorry.....

ich war zu blind und habe nicht gesehen, dass der Stand der Bremsflüssigkeit im Normbereich war. Nur heute in der Werkstatt war vom Meister mit Lampe etwas zusehen. Mir wurden trotzdem hinten und vorne Klötze&Scheiben erneuert. Also alles jetzt gut.. Wagen war 11.2013 zur gr. Inspektion im Service Center von VW, also keine Panik, ein gewartetes Auto. Aber danke, es klang wirklich gefährlich....gebe ich zu.

Kommentar von onkeljo ,

Und jetzt die Bremsen schön einfahren, damit sich Scheiben und Klötze "aneinander gewöhnen" sprich einschleifen können!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten