Frage von klautran,

BMW E36 320i Motor will nicht starten!

Hallo, hab einen alten E36 320i Bj 1993 von einem Freund bekommen der meinte das nur der Kühler defekt sei und der Wagen seit 3 Jahren stillsteht, also habe ich einen neuen Kühler besorgt und eingebaut und entlüftet. Problem ist der Wagen will einfach nicht starten, was kann in der Zeit kaputt gegangen sein? Hab mir eine Alfa Romeo Batterie 60Ah geholt und aufgeladen! Der Motor macht auch ab und zu ein tickendes Geräusch! Der Keilriemen dreht sich auch, wenn der Wagen kurz vorm starten ist kommt ein komischen ziehen!!! Vielleicht nicht richtig entlüftet? Startet der Motor nicht wenn zu wenig Öl drin ist? Was könnte das sein?

Antwort von Rafael,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast du dir die Zündkerzen mal angeschaut? Auch mal versucht den Wagen zu überbrücken? Vielleicht stimmt auch etwas mit der Batterie nicht.. Aber ich denke ich würde mir zuerst mal wirklich die Zündkerzen ansehen.

Antwort von FloriFlo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Schau doch mal hier rein: Gute Schritt-für-Schritt Anleitungen bei der Fehlersuche.

Fehlersuche
Fehlersuche
Antwort von xblaster,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hm, so ein neuer Kühler wäre ja sicher nicht der Grund den Wagen drei Jahre rotten zu lassen oder? Frag deinen Freund am besten noch mal ganz genau was da Sache war.

Ansonsten würde ich mal Zündkerzen, Zündspule, etc. anschauen. Wo stand der Wagen die Jahre über eigentlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten