Frage von kenzo, 105

BMW 3er E90 318i -Ölstand. Hallo, ich fahre einen BMW 3er E90 318i Motor Bj. 2006 Ich habe nur eine elektronische Ölstandsanzeige im BC, keinen Ölmesstab?

vor eine woche habe ich 1L öl nachgefühlt und bin mit dem Auto ca.1000 Km gefahren. Bord computer zeigt mir jetzt am Anfang der Fahrt auf Max nach ca. 10 KM fahrt zeigt es auf Mitte. ist das jetzt was schlimmes oder es ist normal.

Antwort
von geoka, 79

Wenn der Motor einige Stunden nicht lief, dann läft alles Öl im Motor welches zuvor an diversen Stellen zur Schmierung benötigt wurde, langsam zurück in die Ölwanne. Der dort befindliche Sensor zeigt dann z.B. voll an. Läuft nun der Motor wieder, wird Öl im Motor verteilt, während ein Teil in der Ölwanne zurückbleibt, der Sensor meldet dann natürlich weniger Füllstand.

Soweit die Theorie!

In der Bedienungsanleitung vom Fahrzeug steht drin, was wann noch normal sein sollte. Schau mal rein!

Antwort
von onkeljo, 73

Der Ölstand wird bei laufendem, betriebswarmen Motor gemessen, idealerweise nach ca. 10 KM Fahrtstrecke. Der Sensor bzw. die Anzeige reagiert erst, wenn ca. 1 Liter fehlt. Bis dahin wird O.K. angezeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten