Frage von IanSmith, 34

billiges zuverlässiges Auto

Hi, wir suchen ein möglichst günstiges und zuverlässiges Neufahrzeug für meine Mutter, da sich bei ihrem alten Kia Picanto in den nächsten Monaten wohl eine teurere Reparatur ankündigt.

Ich tendiere zum Fiat Panda, den ich als Leihwagen schon sehr oft gefahren bin. Mein Bruder sagt Dacia Sandero, dem ich irgendwie nicht traue, was die Verarbeitung und Kilometerleistung angeht.

Gibt es andere Alternativen? Wie sind z.B. der Suzuki Alto, oder Aygo/ C1 in der Zuverlässigkeit?

Ausstattung oder Komfort sind absoulut Nebensache. Alles was ein Dach und 4 Türen hat und bei 15.000 km / Jahr kostengünstig, mit über 100 km/h von A nach B kommt passt.

Ihr ist nur die Farbe wichtig. :)

Antwort
von onkeljo, 14

In der Klasse kann man eigentlich alles nehmen, außer vom Dacia würde ich die Finger lassen. Alto, Aygo/ C1 oder der kleine Peugeot sind gut, wobei die letzten drei meines Wissens baugleich sind. Ich würde mich für ein Fabrikat entscheiden, wo ich auch einen guten Kundendienst in der Nähe habe. Und versuchen, statt eines Neuwagens einen Vorführwagen zu bekommen. Das sind schließlich neuwertige Autos mit wenig Kilometern und voller Garantie, dafür aber um die 30% günstiger!!

Antwort
von winherby, 11

Klein, 4/5 Türen, preiswert und dennoch zuverlässig? Da fällt mir spontan der Skoda Citygo ein. Den gibt´s ab 7725 € hier, woanders aber evtl noch günstiger, das Händlernetz ist sehr gut, die meisten VW-Filialen nehmen den unter die Wartungsfittiche.

http://www.arg-automobile.de/pdf/3/SkodaCitigo2015.pdf

Antwort
von marowi, 12

Die alten Toyota Corolla (Baufjahr <2000) sind recht zuverlässig und günstig. Kenne zwei aus dem Bekanntenkreis die welche haben und so gut wie nie Probleme damit hatten.

Antwort
von LudgerWer, 9

Ich würde mir einen VW kaufen. Im Vergleich zu Peugeot oder Renault ist ein VW doch deutlich langlebiger. Ein Golf 4 ist im Internet schon für 5000 Euro mit guter Ausstattung zu bekommen.

Kommentar von winherby ,

Mami will doch ein Neufahrzeug !

Antwort
von hauseltr, 9

"außer vom Dacia würde ich die Finger lassen."

Ich auch, der ist schlecht, dass er bis zu 3 Monate Lieferzeit hat. Weil er so schlecht ist?

Antwort
von mona37, 9
Dacia Sandero>

Sind Renault-Teile und diese Autos sind auch relativ stabil, was ihren Wiederverkaufswert angeht.

Antwort
von hauseltr, 8

Mein Bruder sagt Dacia Sandero, dem ich irgendwie nicht traue, was die Verarbeitung und Kilometerleistung angeht.

Aber dass das Renault-Techink ist, ist dir bekannt? Ich fahre seit über 4 Jahren einen Logan MCV. keine Probleme!

Antwort
von FunnyCH, 8

In der Klasse!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten