Frage von JoergBoettcher, 29

Bei meinem Opel Zafira B 1.8 16V (140 PS) habe ich das Problem das er ganz schlecht das Gaspedal annimt beim Beschleunigen ab ca.200 Umdrehungen.?

Antwort
von fuji415, 27

Kam das schlagartig oder langsam nach und nach das man immer weniger Gas geben konnte .

 Sind alle Schläuche und Anschlüsse am Motor an ihren Platz und  nicht beschädigt oder angerissen .

OBD2 schon man auslesen lasen also die Fehler die im Speicher abgelegt werden . 

Wann war die letzte Wartung Filter Kerzen noch  alles in Ordnung nicht tausende KM drüber .

 Nicht lachen das kann der Kat sein der aufquellt weil zu viel unverbrannter Sprit und Kondenswasser ihn schädigt , da es offen poriges Keramik ist . was nicht mehr weg geht da hilft nur der Austausch oder als Notlösung den Kat durchstossen und vor dem nächsten TÜV ein neuer rein   . 

Hoffe es hilft ein wenig , das mit den Kat habe ich an zwei Autos selber gehabt die wurden immer langsamer bis sie nicht mehr angingen . Gruß Fuji   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten