Frage von haudegen, 66

Autozulassung aus Belgien mittels COC?

Ich hatte mir gestern einen Gebrauchtwagen angesehn der mir sehr gut gefallen hat. Was mir nun etwas Sorgen machen würde wäre die Zulassung des Wagens. Das Auto war in Belgien zugelassen, der Verkäufer hier in Deutschland der den Wagen in Belgien gekauft hat, hat die COC Papiere sowie deutsche HU/AU machen lassen. Laut Internet bräuchte ich ja dann den Kaufvertrag der beweist das der jetzige Verkäufer den Wagen in Belgien legal gekauft hat,oder sehe ich das falsch? Gäbe es sonst noch irgendwelche Unterlagen die ich brauchen würde, oder sollte ich besser mal bei der Zulassungsstelle nachfragen ?

Antwort
von geoka, 39

Ich sehe da eigentlich keine Probleme, aber ein Anruf bei der Zulassungsstelle kann ja nicht schaden oder der Händler meldet für Dich hier an.

Antwort
von haudegen, 33

War heute bei der Zulassung zwecks kurzzeitkennzeichen. Scheint wohl keine probleme zu geben

Antwort
von WFranz, 21

@haudegen ... hast du den Wagen denn gekauft? Hat alles geklappt?

Ach hab grad gesehen, dass es ja wohl geklappt hat. Kann den Post leider nimmer löschen ... Allzeit gute Fahrt.

Antwort
von onkeljo, 38

Hier findest Du eigentlich alles, was Du wissen willst:

http://www.toptarif.de/kfz-versicherung/wissen/coc-papiere/

Kommentar von haudegen ,

So was ähnliches habe ich ja bereits gefunden,in der regel geht es aber dort nur um neuwagen. Ich kaufe ja einen gebrauchtwagen von einem deutschen händler der belgische paiere hat

Kommentar von onkeljo ,

Das spielt keine Rolle, egal ob neu oder gebraucht - die benötigten Papiere sind die selben.

Antwort
von haudegen, 34

Ich habe was zur klärung vergessen:

Das auto wurde von einem deutschen händler in belgien gekauft. Der jetztige Händler (aus D) hat deutschen tüv machen lassen und coc papiere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community