Frage von Refle, 5

Außer halb der Ortschaft bei Nebel geblitzt worden, was passiert nun wenn es sein sollte

Wichtig

Antwort
von onkeljo, 3

Da kannste nur abwarten, ob und was kommt. Vielleicht hast Du Glück und es passiert nichts. Im Vorfeld kann man jedenfalls nix machen.

Antwort
von AndreSchmitt, 3

Es gibt ne Möglichkeit, nen kostenlosen Check von Anwälten zu machen ob du zahlen muss oder nicht. 1/3 aller Bußgeldbescheide wären wohl anfechtbar. Bei Nebel hast da sicher gute Chancen. Wie gesagt, hab mir die Seite mal angekukt. Alles kostenlos. Ich merks mir für mein nächstes mal :-) www.ichhelfdir.de

Antwort
von Schlawina, 2

Wie viel bist du denn eigentlich zu schnell gefahren, ich meine wenn es wirklich starker Nebel war hättest du ja die Straße nicht mehr sehen können und dementsprechend auch nicht schnell fahren können.

Antwort
von fisherkarl, 1

nächstes Mal einfach einen Blitzerwarner benutzen wie z.B. "POIbase", dann wird man auch im Nebel nicht mehr geblitzt:)

Antwort
von Schlawina, 1

Wenn es so neblig war, dass man auf dem Foto dein Gesicht nicht sehen kann, dann wird wahrscheinlich gar nichts passieren. Ansonsten kannst du wirklich nur abwarten, ob Post kommt oder nicht.

Kommentar von dv946 ,

Auch wenn das Gesicht nicht zu erkennen ist,versuchen sie es trotzdem.

Antwort
von dv946, 1

Wenn man dich wegen des Nebels nicht erkennt,bist du es nicht.Es wird nur der Sünder zur Kasse gebeten,nicht grundsätzlich der Halter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten