Frage von Languste 29.03.2012

Audi möchte bis 2016 sieben SUV Modelle anbieten? Ist das nicht Schwachsinn?

  • Antwort von jaguar4ever 29.03.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ein Hype liegt auch meines Erachtens vor, obwohl in Zeiten von mehr umweltschonender Ressourcennutzung, die SUVs nicht gerade dazu beitragen. SUVs sind leider im Vergleich verbrauchsstark.

    Außerdem sollen sie ja auch im Bereich des Passantenschutzes nicht so gut abschneiden. Mal sehen wie lange sich dieser Hype hält. Aber wahrscheinlich reagiert Audi auch nur auf die ansteigende Masse, die diese SUVs kaufen möchte, um auch in diesem Bereich Marktanteile zu gewinnen.

  • Antwort von Tengen 31.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Da die Modelle ja oft fertigungstechnisch sehr nah beieinander liegen (wie vieles aus dem Hause VW) sollte der Aufwand kaum übertrieben groß sein.

    So hat man eben eher das Argument für jeden Kunden "genau den richtigen" SUV zu haben.

    Dass der Hype SUV bald eine Ende hat, kann man nur hoffen.

  • Antwort von silverbullet 30.03.2012

    Stell Dir vor du wärest ein Produzent einer bestimmten Ware und möchtest mehr Geld verdienen. Du wirst also neue Ideen auf den Markt werfen in der Hoffnung dafür auch ausreichend viele Käufer zu finden um mehr Geld zu verdienen.

    Insofern ist in diesem Gedanken von Audi nichts Verwerfliches. Öko sieht jedoch in der Tat anders aus ;-)

  • Antwort von demosthenes 29.03.2012

    SUV zu fahren, um zum Bäcker zu kommen oder die lieben Kleinen zum Fussball zu bringen, ist ohnehin Schwachsinn oder, wie Du richtig schriebst, schlicht ein Hype und das bedeutet ja ein großes, zuweilen übertriebenes und nicht gerechtfertigtes Getue, das um etwas Neues herum gemacht wird, insbesondere in den Medien und in der Werbung.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!