Frage von Bernhard1602, 75

Anleitung für Auspuffkrümmer erneuern bei Merc E 280 CDI 4Matic Kombi

Hallo Leute Ich bin neu in diesem Forum bin eigentlich begeisterter Mercedes Fahrer habe allerdings in letzter Zeit immer mehr Probleme mit meinem Stern. Da ich handwerklich gut drauf bin und auch das passende Werkzeug besorgt habe konnte ich sehr viel schon selbst reparieren ( um Kosten zu sparen) Ich habe das Problem daß bei meinem Merc der Turbo steckt ( hab den Turbo vor 4 Monaten wegen dem gleichen Fehler erneuert) ich habe jetzt gelesen das sich die Abgaskrümmer auflösen und Teile davon den Turbo zerstören. Jetzt suche ich eine Anleitung wie ich die Krümmer tauschen kan. Von oben und von unten sehe ich nicht dazu. Muß ich den Motor ausbauen oder gibt es eine eine andere Möglichkeit? Ganz optimal würde eine Anleitung mit Bildern sein.

Danke im Voraus für eure Hilfe

Antwort
von fuji415, 75

Laut meinem Werkstatt-InformationsCD für TypW124( E 200 Diesel- E 500 )1985-1997 sollte nach ausbau des Turboladers  der Abgaskrümmer  auch einfach zu entfernen sein, da der Turbolader den größern Aufwand  macht als der Krümmer mal solle aber eine Hebebühne oder Grube nutzen  . Leider ist dort keine Beschreibung der Arbeiten bei Ausbau des Turbos schon daher geht ich davon aus wer den Turbo schaft  bekommt den Rest  auch auf die Reihe viel Glück;  ach  JA ES SIND 12 STEHBOLZEN  mit dem der Krümmer am Kopf verschraubt ist  . Gruß Fuji 

Kommentar von Bernhard1602 ,

Hallo Fuji Erstmal vielen Dank für die Antwort. Bei meinem Benz handelt es sich um die Bauserie 211 Bj 09.2006 und ich hab leider das Problem daß ich zum Krümmer nicht mal hinsehe und deshalb mir mit einer Anleitung leichter tuen würde. Der Turbo ist von oben mit dem geigneten Werkzeug und ein bißchen technischem Verständnis nicht das Problem nur wenn ich die Teile die ich ersetzen soll nicht mal sehe stoße ich an meine Grenzen. Und nur weil ich es nicht besser gewußt habe den Motor auszubauen wenn es eine einfachere Lösung auch gibt will ich nicht unbedingt machen. Nochmals vielen Dank vielleicht kennt jemand die Lösung für mein Problem LG Bernhard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten